propionate Testosteron

Kaufen Testosteronpropionat Online

Markenname: Testosteronpropionat, T-Prop, Propionate 100, TestoRapid, Pronorm 100, Propionate 150
Gattungsbezeichnung: Testosteron Propionat
Wirkstoff: Testosteron kombinieren

Testosteronpropionat war das erste androgene Steroid, das synthetisiert wurde. Im Laufe der Jahrzehnte des Drogenkonsums haben Bodybuilder herausgefunden, dass Propionat sicherlich ein aktiver Weg ist, um Körpermasse zu erreichen und Muskelzuwächse während der Schnittperiode aufrechtzuerhalten. Testosteronpropionat wird unter Steroid-Enthusiasten normalerweise als "Prop" oder "Test Prop" bezeichnet. Testosteronpropionat ist im Wesentlichen ein Testosteronester, der den Muskelzellen in Form einer injizierbaren Suspension verabreicht wird.

WEITERLESEN

Was Testosteron angewendet? 

Testosteron ist das wichtigste männliche Sexualhormon und ein anaboles Steroid. Bei Männern spielt Testosteron eine Hauptrolle bei der Entwicklung männlicher Fortpflanzungsorgane wie Hoden und Prostata und fördert auch sekundäre sexuelle Merkmale wie erhöhte Kraft, Knochendichte und auch Haarwuchs. Darüber hinaus ist Testosteron für die Gesundheit und das Wohlbefinden sowie für die Vermeidung von Osteoporose von entscheidender Bedeutung.
Testosteron ist anaboler, was bedeutet, es Knochen und Stärke Masse aufbaut.

  • Anabole Reaktionen umfassen: Wachstum von Muskelmasse sowie Kraft, erhöhte Knochendichte und -stärke, Förderung des linearen Wachstums und der Knochenreifung.
  • Zu den androgenen Ergebnissen gehören: Wachstum der Geschlechtsorgane, insbesondere des Penis, sowie die Entwicklung des Hodensacks beim Fötus und nach der Geburt (normalerweise in der Pubertät) eine Vertiefung der Stimme sowie die Entwicklung des Bartes und der Hilfshaare.

Testosteronpropionatmenge

  • Gewöhnliche Menge: 50-200 mg pro Tag
  • Operative Dosierung (Männer): 350-2000 mg / Woche.
  • Operative Dosis (Frauen): 50-100 mg in einer Woche

Der typischste Mengenplan für Testosteronpropionat (Männer) ist die Injektion von 50 bis 100 mg jeden 2. oder 3. Tag. Wie bei den populäreren Estern würde die wöchentliche Gesamtdosis im Bereich von 200 bis 400 mg liegen. Wie bei allen Testosteronverbindungen eignet sich dieses Medikament am besten für Bulk-Trainingszyklen. Hier wird es meistens mit anderen starken Produkten wie Dianabol, Anadrol 50 oder Deca-Durabolin kombiniert, Kombinationen, die sich als ziemlich beeindruckend erweisen. Propionat wird jedoch gelegentlich auch ohne aromatisierende Anabolika / Androgene während der Schnitt- oder Diätzyklen des Trainings verabreicht, eine Zeit, in der auch seine schnelle Wirkung und seine androgene Natur geschätzt werden. Standardstapel enthalten eine moderate Dosierung von Propionat mit einem oralen Anabolikum wie Winstrol (15-35 mg täglich), Primobolan (50-150 mg täglich) oder Oxandrolon (15-30 mg täglich).

Nebenwirkungen von Testosteronpropionat

Nebenwirkungen dieser Zubereitung sind:

  • Akne Probleme
  • Flüssigkeitsretention in Ihrem Körper
  • Blutdruckanstieg
  • Aromatisierung
  • Lebertoxizität, wenn in sehr hohen Mengen verwendet
  • Gynäkomastie
  • Haarausfall
  • Prostatavergrößerung
  • DHT Umwandlung und eine Abnahme der normalen HPTA Funktion
  • Oligospermie kann bei hohen Dosierungen auftreten
  • Hirsutismus, männliche Muster Kahlheit, Seborrhoe
  • Übelkeit, cholestatischer Ikterus, Veränderungen der Leberfunktionstests, selten hepatozelluläre Neoplasien und Peliosis hepatis
  • verstärkt oder geringe Libido
  • Kopfschmerzen
  • Angst, Depression, und generali Parästhesien
  • übermäßige Häufigkeit und Dauer von Erektionen des Penis

Nicht verwendet werden, wenn:

  • Bekannte Überempfindlichkeit gegenüber Testosteronpropionat
  • Männer mit Brustkrebs
  • Menschen mit identifiziertem oder vermutetem Prostatakrebs
  • Frauen, die sind oder die schwanger werden können
  • Personen mit ernsten Herz-, Leber- oder Nieren Krankheiten

Vorsichtsmaßnahmen:

Informieren Sie Ihren Arzt oder Zahnarzt, dass Sie dieses Medikament injizieren, bevor Sie eine medizinische oder zahnärztliche Therapie, Notfallversorgung oder Operation erhalten.
Diabetes-Patienten:

Testosteron-propionat kann den Blutzucker beeinflussen. Check Blutzucker eng. Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie die Anzahl Ihrer Diabetes-Medikamente verändern.

Testosteron-propionat kann bestimmten Labortests beeinflussen. Achten Sie darauf, Ihren Arzt und Labor-Mitarbeiter wissen, dass Sie dieses Medikament zu injizieren.
Labortests, einschließlich der Leberfunktion, Blutbild, Blutcholesterin, Prostata-spezifisches Antigen, das Knochenwachstum und Blut Testosteron kann getan werden, während Sie Testosteronpropionat verwenden. Diese Tests können verwendet werden, um Ihren Zustand zu sehen oder für unerwünschte Symptome zu überwachen. Seien Sie sicher, dass alle Termine Arzt und Labor zu halten.

Verwenden Sie dieses Hormon mit Vorsicht bei ELDERLY; Sie können empfindlicher auf ihre Auswirkungen reagieren, insbesondere auf eine vergrößerte Prostata oder Prostatakrankheit.
Testosteronpropionat hat mit besonderer Sorgfalt bei Kindern jünger als 18 Jahre alt injiziert werden; Pflege und Erfolg in dieser Kinder wurden nicht festgestellt.

Testosteronpropionat Überdosierung:
Wenn Sie denken, Sie zu viel Testosteron verwendet haben, kontaktieren Sie ein Gift Leitstelle oder Notaufnahme sofort.
MEMO: Testosteronpropionat ist nur für Sie. Sie das Medikament nicht mit anderen Menschen teilen.

Testosteronpropionat Verpasste Dosis:
Versuchen Sie, eine Dosis nicht zu vergessen. Ihr Arzt wird Ihnen mitteilen, wann Ihre folgende Dosis fällig ist. Benachrichtigen Sie das Büro, wenn Sie keinen Termin einhalten können.

Lagerung:
Halten Sie Testosteronpropionat bei Raumtemperatur zwischen 59 und 86 Grad Celsius. Von Hitze, Feuchtigkeit und Sonnenlicht fernhalten. Nicht im Badezimmer aufbewahren.
Bewahren Sie dieses Medikament sowie Spritzen und Nadeln außerhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren auf. Verwenden Sie keine Nadeln, Spritzen oder andere Materialien.

Filtern