Masteron Pillen

Kaufen Masteron (Dromastanolone Di-propionat) Online

Alternative Namen: Masteril, Metormon, Masteron, Masterid, Mastisol, Permastril, Drolban, Drostanolonpropionat, Mastabol 100, Dromastanolon-Dipropionat

Allgemeine Informationen zu Mastabol (Masteron, Dromastanolon-Di-Propionat)

Der Wirkstoff dieser Droge ist Dromastanolone Di-propionat. Die chemische Formel des Produkts folgt: C23H36O3.

Masteron ist ein Steroid

Dieses Produkt hat ähnliche Eigenschaften wie Testosteron. Dieses Steroid ist sehr beliebt bei Bodybuildern. Dieses Medikament wird als viel mächtiger als natürlicher Methyltestosteron sein.

Dieses Arzneimittel ist berühmt für seine Fähigkeit, sich nicht in Östrogen zu verwandeln, selbst wenn es in erhöhten Mengen eingenommen wird. Dieses Arzneimittel besitzt also starke antiöstrogene Eigenschaften. Dies bedeutet, dass man dieses Medikament ohne die Möglichkeit induzierter Östrogenspiegel verabreichen kann. Dies ist eine wirklich wertvolle Eigenschaft. Unerwünschte Östrogensymptome plagen Sportler, die dieses Produkt verwenden, nicht.

WEITERLESEN

Wofür ist Mastabol (Masteron, Dromastanolon-Di-Propionat) nützlich?

Masteron (Dromastanolone Di-propionat) ist nützlich für die medizinische und sportlichen Bedürfnisse.

Es ist bekannt, dass dieses Medikament das Wachstum von Brustkrebszellen bestimmte unterdrücken kann. Also, Masteron (Dromastanolone Di-propionat) wird für die Linderung von Androgen-responsive Brustkrebs zu Frauen empfohlen, wenn ihre Menopause Zeitraum mindestens ein Jahr vor begann, aber weniger als 5 Jahren.
Nach verschiedenen Studien ist, ist es auch in der Lage Schaffung von roten Blutkörperchen zu erhöhen.

Dieses Medikament erhöht Androgenspiegel. Athleten entwickeln definierte Muskeln aufgrund der Einnahme von Masteron (Dromastanolone Di-propionat). Bodybuilders muss berücksichtigen, dass dieses Medikament wirksam ist, vor allem, wenn der Fettgehalt ist sehr gering. Dieses Medikament kann viele Vorteile bieten: es Qualität der Muskeln in solchen Fällen zu verbessern.
Dieses Präparat wird von Sportlern sehr geschätzt, die definierte Muskeln ohne Wassereinlagerungen und andere östrogene Nebenwirkungen aufbauen möchten.

Ein weiteres Merkmal dieses Arzneimittels, das für Profisportler als sehr wertvoll angesehen wird, ist die Unmöglichkeit, durch Urinanalyse festzustellen, ob dieses Steroid verwendet wurde oder nicht. Darüber hinaus kann dieses Medikament bis zu 2 Wochen vor Dopingtests injiziert werden, ohne dass ein positiver Test für dieses Steroid resultiert.
In Bezug auf die Gesundheit hat Masteron (Dromastanolon-Di-Propionat) auch bestimmte Prioritäten gegenüber anderen Medikamenten. Es ist nicht giftig für die Leber. Wenn Sie dieses Arzneimittel verabreichen, müssen Sie sich keine Sorgen über das Auftreten von Lebererkrankungen machen.

Dieses Produkt wird im Allgemeinen nicht von Sportlerinnen verwendet. Es wurde jedoch über einige Fälle berichtet, in denen Sportlerinnen dieses Medikament vor multinationalen Wettkämpfen verabreicht haben.

Die Dosierung von Masteron (Dromastanolone Di-propionat)

Eine durchschnittliche Dosis von Masteron (Dromastanolone Di-propionat) ist 100 mg pro Woche. Dieses Steroid ist in der Regel 3 mal pro Woche verabreicht. Einige Bodybuilder nehmen dieses Medikament jeden zweiten Tag.

Negative Ergebnisse von Masteron (Dromastanolone Di-propionat)

Die häufigsten Nebenwirkungen von Masteron (Dromastanolon-Di-Propionat) sind Akne und Haarausfall. Andere mögliche nachteilige Folgen, die durch dieses Medikament verursacht werden können, sind die folgenden: Hyperkalzämie, Erbrechen, Übelkeit und Schwellung.
Manchmal können bei Männern, die dieses Arzneimittel einnehmen, häufige oder anhaltende Erektionen auftreten. Wenn Frauen dieses Präparat verwenden, können sie an Menstruationsstörungen, Haarwuchs an Körper und Gesicht und anderen androgenen Nebenwirkungen leiden.

Warnungen

Verabreichen Sie Masteron (Dromastanolon-Di-Propionat) nicht, wenn Sie gegen Komponenten dieses Präparats allergisch sind. Die folgenden Personen dürfen dieses Medikament nicht verwenden:

  • schwangere Frauen;
  • Frauen, die schwanger zu werden beabsichtigen;
  • Männer, die Brustkarzinom haben;
  • Männer, die Karzinom der Prostata auftreten;
  • Personen mit schweren Herzerkrankungen;
  • Personen, die an schweren Nierenerkrankungen leiden;
  • Menschen, die schwere Leberfunktionsstörungen haben.

Stapel von Masteron (Dromastanolone Di-propionat) zusammen mit anderen Arzneimitteln

Masteron (Dromastanolon-Di-Propionat) wird häufig mit anderen Steroiden gestapelt, um bessere Ergebnisse zu erzielen. Dieses Medikament kann zusammen mit Decabol, Testabol, Winstrol, Parabolan, Equipoise oder anderen Steroiden verwendet werden.
Wenn Stapel dieses Arzneimittels mit anderen Steroiden ordnungsgemäß durchgeführt werden, sind die Ergebnisse wirksam. Wenn korrekte Stapel von Training und richtiger Ernährung begleitet werden, erreichen die Benutzer außerdem das gewünschte Aussehen.

Zyklen mit Masteron (Dromastanolone Di-propionat)

Masteron (Dromastanolone Di-propionat) ist für beide Schnittzyklen und PCT nützlich.
Dieses Medikament wird angewendet definierte Muskeln während eines Schneidzyklus zu erhöhen. Der Zyklus mit diesem Medikament kann von 6 bis 12 Wochen dauern.
Dieses Präparat hat eine andere Funktion während PCT: es vermeidet Muskelverlust.

Mastabol 100
Ein Fläschchen mit Mastabol 100 enthält 10 ml. Ein 10 ml Fläschchen enthalten kann 50 oder 100 mg pro ml.

Mastabol von British Dragon
British Dragon ist einer der pharmazeutischen Unternehmen, die Mastabol herzustellen.

Berichte der Verbraucher über von Masteron (Dromastanolone Di-propionat) verursacht Effekte 
Viele Personen berichteten, dass sie Masteron (Dromastanolon-Di-Propionat) zusammen mit Testosteron-Propionat angewendet hatten. Alle stellten fest, dass die Ergebnisse ausgezeichnet waren.
Ein Athlet berichtete, dass er Masteron (Dromastanolon-Di-Propionat), Nandrolon und Testosteron-Propionat für seine Schneidzyklen gestapelt hatte. Der Athlet war mit den Ergebnissen zufrieden, die er durch die Verwendung dieses Arzneimittels erzielte.
Ein Athlet berichtete, dass dieses Arzneimittel zu gewünschten Ergebnissen führen kann, wenn der Benutzer keinen bereits reduzierten Körperfettanteil hat.

Schränke
Sie sollten berücksichtigen, dass ein Badezimmer der ungeeignetste Ort ist, um Medikamente aufzubewahren. Alle Medikamente müssen an einem kühlen und trockenen Ort aufbewahrt werden. Es ist wichtig zu wissen, dass Küchen nicht auch geeignete Orte für die Aufbewahrung von Medikamenten sind. Wenn Sie jedoch Vorbereitungen dort aufbewahren müssen, stellen Sie sicher, dass diese weit entfernt von Öfen, Waschbecken und anderen Geräten sind, die sich negativ auf diese auswirken können. Vergessen Sie niemals, dass eine unsachgemäße Lagerung eines Arzneimittels nicht nur zu einem Verlust seiner Wirksamkeit, sondern auch zu einer erhöhten Toxizität führen kann.

Filtern